19. Rock-Pop-Oldie-Night in der Jahnhalle

Auch 2019 wird unsere große Veranstaltung am Karnevalssamstag wieder in der Jahnhalle stattfinden. Dieser Abend stellt für alle Freunde der Livemusik und guten Stimmung inzwischen ein festes Highlight in der jährlichen Abfolge musikalischer Großereignisse dar. Unsere Gäste stammen nicht nur aus unserem Stadtteil, sondern aus ganz Mönchengladbach und sogar darüber hinaus. Wir als Veranstalter können uns an dieser Stelle nur bedanken für die Treue unserer Gäste, deren Unterstützung und für ein stets ausverkauftes Haus. Ihr Vertrauen ist für uns Verpflichtung weiterzumachen und Ihnen einen unvergesslichen Karnevalssamstag zu bescheren.

 

Erste Band ist schon seit mehreren Jahren die „Stroßeräuber“ rund um den Frontmann Jürgen Mayer und den musikalischen Kopf Klaus Müßeler. Jahr für Jahr bekommen sie schon mit den ersten Songs ihrer Mischung aus Karnevalsliedern und Kultschlagern das Publikum in den Griff und sorgen für eine tolle Stimmung vom Start an. Ein Opener, wie man ihn sich nur wünschen kann.

 

Zweite Band wird auch in diesem Jahr wieder die „Dröpkes“ sein. Sie gehören zur ersten Liga der Coverbands im Karneval. Mit ihren beiden charismatischen Sängern Uwe Schlienkamp und Christian Holz, unterstützt von den tollen Musikern der Band, heizen sie die Jahnhalle nochmals ein. Übrigens haben die Dröpkes auch mehrere Eigenkompositionen im Gepäck, die qualitativ nicht schlechter sind, als die Lieder der Bands, die sie covern. Die Dröpkes, seit über 20 Jahren auf den Bühnen am Niederrhein aktiv, sind ein Garant für erstklassige Stimmungsmusik im Karneval – und alles von Hand gespielt. 

 

Höhepunkt wird natürlich wieder der Auftritt von „Booster“ sein. Diese professionelle Gruppe ist zu Recht Mönchengladbachs beste und beliebteste Coverband. Egal, wo sie die Bühne betreten, sie haben ihr Publikum vom Start an im Griff mit ihrer Musik. Musikalischer Leiter, Sänger, Gitarrist und Keyboarder René Pütz gehört zweifelsfrei zu den herausragenden Musikern unserer Stadt. Neben ihm sind aber auch Sängerin Chris Schmidt, Bassist Dennis Bowens und Schlagzeuger Rüdiger Tiedemann studierte und professionelle Musiker mit einem breiten musikalischen Spektrum. Die „ältere Garde“ von Booster wird repräsentiert von den Urgesteinen Reinhard „Vanni“ Vander an der Gitarre und Volker von Ameln am Keyboard. Beide gehören seit Jahrzehnten zu Booster und sind mit der Band jung geblieben. Booster bedeutet eine große Vielfalt an Hits aus verschiedenen Jahrzehnten und von Pop bis Rock mit sämtlichen Nebensparten dieser Musik. Alles in professioneller Qualität von Hand gespielt. 

 

Wir freuen uns auch in dieser Session wieder auf „unser“ Team auf der Bühne und sind sicher, dass sie die Jahnhalle wieder rocken werden. Das sollten sie nicht verpassen!